26-Tage-Challenge

Die eigene Art zu lernen finden! …und wie schulpflichtige Teenies damit souverän die Schule schaffen.

glückliche frau liegt abends auf dem sofa und liest am tablet

Ist das auch bei euch der Familienalltag:

Euer schulpflichtiger Teenie ist nur noch schwer zum Lernen für Arbeiten und zur Erledigung der Hausaufgaben zu motivieren. Schule ist nur noch dooof und wenn er/sie etwas für die Schule tut, erfolgt der Vorbereitungsstart meistens viel zu spät, es fehlen Unterlagen, die auf die Schnelle nicht mehr zu beschaffen sind, die Lernerei artet immer wieder in Stress aus, der Frust wächst und das Chaos ebenso?

Schule macht schon lange keinen Spaß mehr und die Noten geben euch wenig Hoffnung auf einen guten Schulabschluss?

Das Thema Schule ist in eurer Familie schon zum hochexplosiven Reizthema geworden, vielleicht schickt ihr euren Teenie sogar regelmäßig in die Nachhilfe oder müsst immer wieder Gespräche mit den Lehrern führen und für eure Forderung „Du musst mehr lernen“ kassiert ihr Unverständnis, Ablehnung und schlecht gelaunte Kommentare?

In meiner 26-Tage-Challenge entdecken Schülerinnen  und Schüler, welche Stellschrauben sie noch verändern dürfen, um auf ihre eigene, individuelle Art zu lernen, damit sie souverän die Schule schaffen.

Wir schauen uns an,

  • Wie sie die Schulwoche im Griff haben, ohne sich anzustrengen.
  • Wie sie mühelos alles griffbereit haben, was sie zum schnellen Arbeiten brauchen.
  • Welche einfachen Tricks sie anwenden können, um auch bei langweiligem Unterricht viel mitzukriegen.
  • Auf welche Art sie am einfachsten lernen.
  • Was unser Gehirn braucht, damit es mehr begreifen kann und am Ende mehr weiß.
  • Und ich verrate ihnen, welche eine Sache sie unbedingt brauchen, damit ihr Gehirn optimal arbeiten kann.

Ich bin Heike Werner-Reinbold, Lerntrainerin und Initiatorin der Mindlernwerkstatt für selbstbewusstes, gehirngerechtes, ADHS-geeignetes Lernen und habe erst im 1:1 Coaching und jetzt mit diesem Online-Training schon einigen Schülern geholfen, wieder Spaß am Lernen zu haben, viel leichter, schneller und nachhaltiger zu lernen als bisher – eben auf ihre eigene Art und passend zu ihren individuellen Stärken und Begabungen – also bei gleichem Zeiteinsatz und mit genügend Freizeit und besseren Ergebnissen in  der Schule.

Wenn ihr mit eurem Teenie gesprochen habt und er/sie bereit und offen dafür ist, jetzt ein paar entscheidende Dinge für sich ANDERS zu organisieren, um ein selbstbewusster, erfolgreicher „Lerner“ auch in der Schule zu werden und das beste nächste Schuljahr überhaupt zu schaffen, dann meldet ihn/sie hier zur 26-Tage-Challenge an:

Button.Schüler-Challenge

Und es stimmt wirklich…

Schüler/innen müssen nicht MEHR lernen, um bessere Ergebnisse zu schaffen, nur gehirngerecht…

Challengewerbung

Die 26-Tage-Challenge für effektives Lernen in der Schule zeigt deinem Teenie den Weg zu besseren Lernergebnissen bei gleichem Zeiteinsatz – als Online-Training – mit den Stellschrauben, die Schritt für Schritt zum einfachen, selbstbewussten, erfolgreichen Lernen in der Schule führen.

Wir alle können außerhalb der Schule ohne Probleme LERNEN – nur machen wir uns das WIE nicht bewusst. Die Aufgabe ist nun, dieses gehirngerechte LERNEN auf das Schullernen zu übertragen, damit das genauso problemlos funktionieren kann.

BEWUSSTES, kreatives, strukturiertes, unkompliziertes LERNEN für die Schule, Aus- und Weiterbildung… kann jeder Schüler (m/w) lernen… nur seltenst in der Schule… dafür aber in diesem Lerntraining…. online – also ganz bequem von zu Hause… ohne Wege und Ortstermine… direkter und einfacher geht’s nicht…

Melde deinen schulpflichtigen Teenie (w/m) jetzt bei diesem 4-Wochen-Online-Training an, damit sie/er von Montag bis Freitag… Tag für Tag eine Power-E-Mail mit konkreten Tipps und Ideen zur individuellen Lerngestaltung bei gleichem Zeiteinsatz und mit genügend Freizeit und besseren Ergebnissen in der Schule bekommen kann…

Zum Lesen der Mails braucht sie/er pro Tag nur ein paar Minuten. Für ihren/seinen persönlichen Erfolg ist das DER tägliche Motivations-Kick.

Ich habe dafür exakt die Strategien zusammengestellt, die aus ihr/ihm einen selbstbewussten, erfolgreichen „Lerner“ machen – egal wie gut der Unterricht in der Schule ist.

ZIEL ist es, die Schulzeit so zu gestalten, dass Schülerinnen und Schüler mit überschaubarem Aufwand die Abschlüsse erreichen, die sie erreichen WOLLEN. Ist das auch EUER gemeinsames ZIEL?? Dann seid ihr hier genau richtig.

Die sofort umsetzbaren Tipps machen Schülerinnen und Schüler unabhängig und stark beim Lernen. In nur 4 Wochen!

Warum dabei auch die Lernmotivation gestärkt wird?

Motivation ist der Grund, warum sie/er sich nicht genug auf die letzte Arbeit vorbereitet hat… und sie ist auch der Grund, warum sie/er nicht die Noten erreicht, die möglich wären… und sie ist der Grund, weshalb sie/er Ungeliebtes, Anstrengendes immer wieder vor sich her schiebt.

Das heißt, die Motivation ist anfangs groß, weil sie/er etwas verändern will, sich entschlossen hat, zu starten und neugierig ist. Doch sobald etwas „dazwischen“ kommt oder es schwierig wird, versteckt sich die Motivation und lässt uns im Stich.

 

Dieses Lerntraining ist so aufgebaut, dass die Schülerinnen und Schüler ganz leicht die Disziplin aufbringen, die sie motiviert und jeden Tag einen weiteren Schritt auf ihr Ziel zugehen und bis zum Ende durchhalten lässt.

Das Training richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die clever sind, in der Schule jedoch nicht die Noten schaffen, die sie könnten, trotzdem nicht viel mehr für die Schule tun wollen… und trotzdem regelmäßig bessere Lernergebnisse erzielen möchten.

Das Training richtet sich an deinen Teenie (w/m), wenn sie/er die Motivation behalten und lernen will, mit einfachen, aber höchst wirkungsvollen Methoden endlich unabhängig vom sinnlosen Auswendiglernen, aufwendigen Büffeln und der Qualität des Schulunterrichts zu werden und durch bewusstes, gehirngerechtes Lernen alle Ziele erreicht, die sie/er erreichen will (gute Noten, gutes Zeugnis, guten Schulabschluss, den passenden Traumberuf, … was auch immer sie/er will).

Also – welches Ziel hat dein Teenie?

Schreib es auf und melde sie/ihn hier an – zur 26-Tage-Challenge für effektives Lernen in der Schule.

Sie/er investierst nur 26 Tage lang (die Wochenenden sind frei) einige Minuten Zeit in die eigene Zukunft, denn alle Lernziele erreicht sie/er garantiert durch BEWUSSTES gehirngerechtes LERNEN…. auch nach der Schulzeit in der Aus- oder Weiterbildung… und außerhalb der Schule sowieso.

Klicke hier um beim Start am Montag in der Challenge dabei zu sein – für einmalige 97,- Euro.

Button.Schüler-Challenge

3 Dinge, damit die 26-Tage-Challenge für deinen Teenie ein Erfolg wird

  1. Melde sie/ihn jetzt an und wer möchte, kann sich dann in der geschlossenen Facebook-Gruppe auch mit Gleichgesinnten auszutauschen und bei den 2 Frage-Antwort-Video-Sessions mit mir… nach Woche 3 und eine Woche nach Ende der Challenge… dabei sein.
  2. Lasst mich wissen, dass ihr AKTIV dabei seid, indem ihr eure Kommentare und Erfahrungen schreibt.
  3. Erzählt euren Freunden von der 26-Tage-Challenge, wenn sie euch gefallen hat und ihr ihnen auch was Gutes tun wollt. Helft ihnen, ebenfalls effizientes und bewusstes, gehirngerechtes Lernen zu erlernen. Ich freue mich über jede Empfehlung.

So – und weil die Veränderung zum Lernerfolg nun nicht von alleine passiert, geht es hier jetzt zur Anmeldung:   

Klicke hier um deinen Teenie jetzt anzumelden und am Montag in die persönliche Challenge für einmalige 97,- Euro zu starten.

 Button.Schüler-Challenge

 


Häufige Fragen:

  • Wie läuft das Onlinetraining ab?

Der Challenger bekommt täglich von Montag bis Freitag eine E-Mail von mir mit einer konkreten Aufgabe (am Wochenende ist Pause).

  • Wie viel Zeit brauche ich täglich?

Zum Lesen braucht es nur ca. 10 Minuten. Für die Umsetzung je mehr, desto unbekannter die Übungen vorher waren – aber immer in überschaubarem Zeitrahmen und sofort praktisch einsetzbar.

  • Wie kann ich mich mit anderen Challengern austauschen?

Nach der Bestellung kann der Challenger Mitglied der geschlossenen Facebook-Gruppe werden und sich mit anderen motivierten Challengern austauschen, die auch alle mit überschaubarem Aufwand dauerhaft ihre Lernergebnisse verbessern wollen.

Ausserdem gibt es nach Woche 3 und eine Woche nach Ende der Challenge die Möglichkeit, persönliche Fragen an mich zu stellen… in den 2 Frage-Antwort-Video-Sessions.

  • Wie lange kann ich auf die Inhalte zugreifen?

Ein gesamtes Jahr, also 365 Tage. Und alle enthaltenen PDF’s stehen dir zum Download und damit für immer zur Verfügung.

  • Und was sagen bisherige Teilnehmer dazu?

„Die Lern-Challenge hat mir in vielen Fächern sehr geholfen. Die neuen Lernmethoden wende ich so gut wie immer an.
Letztes Schuljahr hatte ich nicht so gute Noten und hatte beim Lernen immer schnell aufgegeben, weil ich dachte, dass ich es eh nicht kann. Dieses Schuljahr versuche ich so gut wie möglich am Ball zu bleiben, meine Noten haben sich sogar schon ein bisschen verbessert :). Zurzeit lerne ich eigentlich sehr viel mit den neuen Methoden und es macht mir Spaß. Ich hoffe, dass ich dieses Jahr einen besseren Notendurchschnitt bekommen werde.“, Tabea W.

+++++++

„Ohne die Lernstrategien wäre es ganz sicher sehr schwer geworden, bei sieben Wochen Krankheit – ohne in die Schule zu können – die 8. Klasse im Gymnasium zu schaffen. So war es kein Problem für mich.“ Bora R.

+++++++

„Ich hatte noch nie so ein gutes Zeugnis, wie in diesem Schulhalbjahr…“, Lena B.

 

 


Impressum