Alltagsstress

…weil der Countdown läuft?

Hast du dich schon mal gefragt, warum besonders die Vorweihnachtszeit immer so stressig ist? Und wie bewusst wir in dieser Zeit unseren Alltag gestalten?

Stress

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit hetzen wir von einem Termin zum Nächsten und fühlen uns unglaublich gestresst.

Warum ist das immer wieder dasselbe – obwohl du dir vielleicht auch – wie ich – jedes Jahr vornimmst, dich nicht anstecken zu lassen… von der Hektik.

Und weil es auch mir bisher nicht gelungen ist, einfach so weiter zu gehen, wie ich das sonst unter dem Jahr auch mache, habe ich JETZT mal ganz genau hingeschaut, woran es eigentlich liegt, dass das Jahresende immer so unglaublich Fahrt aufnimmt.

Für mich ist es der Countdown, der mit dem Beginn der Adventszeit in Gang gesetzt wird.

Es gibt keine Zeit sonst im Jahr, in der Zahlen so wichtig sind und so geballt und BEWUSST unser Leben bestimmen – wie im Dezember.

…der 1., 2., 3., 4. Advent – als 4 Wochen Countdown, für Weihnachtsdeko und Geschenke…

…vom 1. bis 24. …der Adventskalender-Countdown, der uns jeden Tag deutlich macht, wie schnelllebig das Leben gerade ist…

am 6. der Nikolaus… die erste Weihnachtsgeschenkerunde, die vorbereitet sein will…

…am 24., 25., 26. …die Weihnachts-Pflicht-Termine mit der Familie und Verwandtschaft…

…und dann der 31./1. …mit dem „wieder-ein-Jahr-vorbei“-Gefühl… und den „guten Vorsätzen“ fürs neue Jahr, weil wir uns so gar nicht mehr wohl und furchtbar gestresst fühlen.

…und oben drauf – für den ganzen Dezember – die Weihnachtsfeiern mit Kollegen, Freunden, Vereinen, Schule, …und die Rennerei nach den Geschenken.

Und jetzt?

Jetzt ist die erste Hürde geschafft – zumindest für mich, denn jetzt, wo ich endlich weiß, was mein Stress-Auslöser ist, kann ich ganz BEWUSST entscheiden, wie ich damit umgehen will… denn… wir haben immer die Wahl… und sobald uns die Situation BEWUSST geworden ist, können wir uns anders entscheiden und sie verändern.

Also – du wünschst dir auch weniger Stress in der Vorweihnachtszeit und auch sonst in deinem Alltag?

Dann stoppe immer wieder für einen Moment ganz BEWUSST den Countdown und schaffe dir Ruheinseln – ganz für dich.

Ich blocke mir Zeit dafür – täglich und am Wochenende… wie es passt und suche mir natürliche „Helferlein“, die mich unterstützen… wie

eine Tasse Roibushtee mit Vanillearoma… und genieße sie ganz bewusst.

ein warmes Bad mit Fichtennadelduft zur Entspannung.

eine Runde autogenes Training mit 1-2 Tropfen StressAway-Öl im Nacken für den Augenblick der Ruhe.

…oder einfach einen kleinen Walk an der frischen Luft für einen klaren Kopf und die nötige Bewegung.

Probiere es auch mal aus – am besten gleich heute oder morgen und teile mit uns deine neue Erfahrung… wenn du magst… ich bin gespannt…

Viele stressfreie Momente wünsche ich dir… LG, Heike ;-)

P.S.: Und wenn du Fragen zu den „Helferlein“ hast, dann melde dich bei mir… staerkencoach@gmail.com. Ich freue mich, von dir zu hören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.